ConPolicy
Kontakt

Internationale Beratung im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit für das Indian Ministry of Consumer AffairsEmpfehlungen für den Aufbau einer indischen Verbraucherschutzbehörde

Projektzeitraum:
März 2012 – Juni 2012

Auftraggeber:
Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Projektpartner:
Dr. K. N. Chaturvedi (Unabhängiger indischer Experte)

Indien verfügt über eine relativ ausgereifte Gesetzgebung im Bereich des Verbraucherschutzes. Allerdings wurde bemängelt, dass das Recht nur unzureichend durchgesetzt wurde. Dies hatte u.a. damit zu tun, dass die mit Rechtsdurchsetzungsaufgaben betraute Monopolies and Restrictive Trade Practices (MRTP) Commission im Jahr 2002 ohne einen institutionellen Ersatz aufgelöst wurde. Diese Auflösung hat eine Lücke im System der indischen Rechtsdurchsetzung hinterlassen.

Ziel dieses internationalen Beratungsvorhabens war es daher zu überprüfen, in wie weit der Aufbau einer National Consumer Protection Agency sinnvoll wäre, mit welchen Kompetenzen diese ausgestattet sein und über welche Governance-Struktur sie verfügen sollte.

Gemeinsam mit dem indischen Experten Dr. K. N. Chaturvedi hat ConPolicy dieses Vorhaben umgesetzt. Hierbei wurde auf der einen Seite die Ausgangslage in Indien analysiert und auf der anderen Seite international Best Practices ausgewertet. 

Projektleitung

Christian Thorun

Geschäftsführer

+49 (0)30 259369-01 thorun@conpolicy.de